PHOENIX CONTACT Ladekabel Typ 2 - Typ 1 (7,4 kW)

PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

250,57 €


Inhalt: 1 Stück
(Nettopreis 210,56 €)

Hersteller: PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG

  • Lieferzeit ca. 66 Werktage
  • Kostenloser Versand


Artikel-Nr.: 11761
Hersteller-Nr.: 1623909

Das PHOENIX CONTACT Ladekabel Typ 2 - Typ 1 (7,4 kW) ist für unterwegs und zu Hause der perfekte Begleiter zum Laden Ihres Elektroautos mit Typ 1-Anschluss. Auf der Seite der Ladestation verfügt das Ladekabel über einen Typ 2-Stecker, welcher mit allen gängigen Ladepunkten kompatibel ist. Zudem ist das Ladekabel nach den Industriestandards geprüft und nach IATF zertifiziert. Je nach persönlichem Wunsch, können Sie zwischen 4 verschiedenen Längen (4 m / 5 m / 7 m / 10 m) und zwischen einer glatten und spiralisierten Ausführung (bei der Länge 4 m) wählen. 

  • Typ 2 (ladestationsseitig) - Typ 1 (fahrzeugseitig)
  • 7,4 kW Ladeleistung
  • Verschiedene Ausführungen wählbar: 4 m (glatt oder spiral) / 5 m (glatt) / 7 m (glatt) / 10 m (glatt)
  • Ergonomischer Handgriff
  • Robuste Verarbeitung durch versilberte Kontakte
  • Wasserdichtes Kabel
  • Geprüft nach Industriestandards LV124, LV214, LV215-2
  • Option zur Verriegelung des Kabels mit einem Bügelschloss

Weiterführende Links zu "PHOENIX CONTACT Ladekabel Typ 2 - Typ 1 (7,4 kW)"

Verfügbare Downloads:

  • Hersteller: PHOENIX CONTACT GmbH & Co. KG
  • Herstellernummer: 1623909
  • EAN- Nummer: 4055626230894
  • Steckertyp: Typ 1 (fahrzeugseitig) - Typ 2
  • Ladeleistung: bis 7,4 kW
  • Länge: 4 Meter, 5 Meter, 7 Meter oder 10 Meter
  • Ausführung (Variantenauswahl): 
    • glatt: 4 Meter, 5 Meter, 7 Meter oder 10 Meter
    • spiral: 4 Meter
  • Farbe: schwarz
  • Lieferumfang: Ladekabel (inkl. Schutzkappe)

PHOENIX CONTACT steht für Innovation und Fortschritt in den Bereichen Elektrotechnik und Automation und hat sich das Finden von Lösungen für die Welt von morgen zum Ziel gemacht. So arbeitet ein Team von Ingenieuren und Technikern täglich an Neuerungen in den Bereichen Verkehrsinfrastruktur, Elektromobilität, regenerative Energien und intelligente Versorgungsnetze. Auch die Erforschung von Lösungen für sauberes Wasser ist dem Unternehmen ein Anliegen.